Fortbildung für Fachkräfte in der Flüchtlingsarbeit

Termine und Orte:

Raum Esslingen und Fildern: Mi, 31.10.2018, 14:00 – 18:00 Uhr, Gaststätte Waldheim Zollberg, Neuffenstr. 87, 73734 Esslingen

Raum Nürtingen und Kirchheim: Mi, 7.11.2018, 14:00 – 18:00 Uhr, Katholisches Gemeindehaus, St. Johannes, Vendelaustr.28, 72622 Nürtingen

Referentinnen: Lilith Raza (Familien- und Sozialverein des LSVD e.V., Projekt „Queer Refugees Deutschland“), Luise Kenntner / Danielle Gehr (Zentrum Weissenburg e.V. Stuttgart)

 Inhalte:

- Einführung zu den Begriffen/Identitäten lesbisch, schwul, bisexuell, trans- und intergeschlechtlich (LSBTI)

- rechtliche und gesellschaftliche Situation in den Herkunftsländern

- Gewalt, Anfeindungen und Isolation in Gemeinschaftsunterkünften

- Intersektionalität / Diskriminierungserfahrungen aufgrund mehrerer Attribute

- rechtliche Informationen zum Thema LSBTI und Asyl

- Erarbeitung praktischer Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit vor Ort

 

Termine und Orte:

Raum Esslingen und Fildern: Mi, 31.10.2018, 14:00 – 18:00 Uhr, Gaststätte Waldheim Zollberg, Neuffenstr. 87, 73734 Esslingen

Raum Nürtingen und Kirchheim: Mi, 7.11.2018, 14:00 – 18:00 Uhr, Katholisches Gemeindehaus, St. Johannes, Vendelaustr.28, 72622 Nürtingen

Referentinnen: Lilith Raza (Familien- und Sozialverein des LSVD e.V., Projekt „Queer Refugees Deutschland“), Luise Kenntner / Danielle Gehr (Zentrum Weissenburg e.V. Stuttgart)

Kosten: 50 Euro.

Anmeldung: Bitte bis 24.10. (Nürtingen) bzw. 1.11.2018 (Esslingen) bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok