2019 03 14 scr
Infoabend für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit
Termin: Donnerstag, 14.03.2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei, Max-Eyth-Str. 16, 73230 Kirchheim unter Teck
Referent: Andreas Linder (AWO Kreisverband Esslingen)

Mit dem von der Bundesregierung Ende 2018 verabschiedeten Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll auch eine „Beschäftigungsduldung“ (§ 60c AufenthG) eingeführt werden. Diese Möglichkeit des Bleiberechts für abgelehnte Asylsuchende, die eine feste Arbeitsstelle haben, wurde von Wirtschaftsverbänden und Menschenrechtsorganisationen lange gefordert. Es wird vorgestellt, wer unter welchen Voraussetzungen nach diesem Gesetz eine solche Duldung erhalten kann und was bereits vor Inkrafttreten des Gesetzes getan werden kann, um im Einzelfall die Weichen zu stellen.
Anmeldung: Bis 11.3. bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter: Bruderhausdiakonie, Fachdienst Jugend, Bildung, Migration. Gefördert im Rahmen des Programms „Qualifiziert.Engagiert. Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Flyer zur Veranstaltung

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok